Ich bin berühmt – naja, ok, eher mein Rücken

Der Schorsch aus dem Nachbarbüro hat mich drauf aufmerksam gemacht. Ein paar Studenten der Hochschule für Medien in Stuttgart haben einen Film über das Web 2.0 gedreht. Erste Szene: Reinlaufen ins Barcamp. Und wer steht da mit dem Rücken zur Kamera? Na? Wer? ICH!
Ich sag nur: Ein schöner Rücken kann entzücken 😉 OK, meine Karriere fängt gerade erst an, aber ich glaube, ich habe das Zeug zur Germany’s Next Backmodel. Nein, nicht das Back…, sondern das Back. Ich fühle es, schon bald geht’s steil aufwärts mit der Karriere. Und dann überhole ich die Astrokartenleger auf Tele5, die “ich-zieh-mich-aus”-Moderatoren auf 9Live und die “Ich-war-mal-No-Angel” Ansage-Moderatoren auf RTL II. Wer mich buchen will, wendet sich bitte an meinen Manager. Ihr wisst schon, wen.
Den Film gibt es hier. Die Filmemacher fangen eine gute Mischung aus Meinungen, Ideen, Web2.0-Vorstellungen ein. Gut für einen Einstieg. Und wo ich mir das so anschaue, da sollte ich doch noch ein paar Leute kennenlernen.
Andreas

{ Comments are closed! }