Free Speech for Everyone!

Und schon wieder so ein reißerischer Titel. Ich hätte Journalist werden sollen. Oder Werbetexter. Oder Politiker. Oder 9Live Moderator. Egal.

Ab sofort gibt es alle englischen Wörter auch als Audiodatei zum Reinhören. Wie? Einfach auf das Lautsprecher-Symbol klicken und schon liest eine nette Frauenstimme das Wort vor. So viele Nutzer hatten das schon angeregt (war ja fast schon peinlich), endlich haben wir es umgesetzt. Hast Du eine Idee für ein weiteres Feature? Immer her damit!

Andreas

P.S.: Aber ja! Die Audiodatei wird es auch bald in Deutsch, Spanisch und weiteren Sprachen geben. Wir bitten noch um ein wenig Geduld.

Tags:

{ 2 comments to read ... please submit one more! }

  1. Als FF-User stellt man sich die Frage, welches Plugin die “nette” wohl zum sprechen bringt?

    Bab.la loves only IE and Opera?

    P.S. Bin schon sehr auf chinesisch gespannt.

  2. Hallo Gerhard,

    es sollte auch im Firefox funktionieren (zumindest funktioniert es bei mir ohne Probleme). Ist eine Flash-Datei, vielleicht hast Du das aus Sicherheitsgründen gesperrt? Ansonsten gerne auch eine direkte Mail an mich (andreas [at] bab.la), damit wir auf Fehlersuche gehen können.

    Grüße
    Andreas

{ 0 Pingbacks/Trackbacks }