Der Browser – das Windows für’s Internet

Nachdem ich auf Roberts Blog seine Gedanken zum Thema Mozilla Foundation (Herausgeber des Firefox-Browsers) gelesen habe, musste ich doch gleich noch einmal auf unsere Browser-Statistik schauen. Mit 63% dominiert IE, danach kommt FF mit 32%, Safari schafft immerhin 2%. Verglichen mit den von Robert zitierten Zahlen von Spiegel Online (52% IE, 45% FF) und seinen eigenen Zahlen (58% FF, 30% IE, 6% Safari) sind wir also hintendran. Aber laut Webtrekk Studie liegen wir im Durchschnitt (IE 68%, FF 27%, Safari 3%). Nun die Frage: Wo sind die Ausreißer in Richtung IE? Meine Hypothese: Nutzer, die einfach nur den vorinstallierten Browser verwenden, weil ein Umsatteln zu schwierig ist bzw. sie sich nicht trauen, also eher die älteren Surfer unter uns. Perfekte Zielgruppe für Platinnetz 🙂 Kennt jemand Zahlen für die Browser-Nutzung nach Altersgruppen?

Andreas

{ Comments are closed! }