Blau oder grün?

Zugegeben, es gibt wichtigere Dinge im Leben als die Entscheidung, ob das Kreuz auf unserem T-Shirt blau oder grün sein soll. Und die 50 Euro Frage bei Wer wird Millionär ist sicherlich auch spannender. ABER: Nachdem wir uns überlegt haben, unter allen Wortspendern (also den Leuten, die bei uns Übersetzungen vorschlagen) jeden Monat 10 T-Shirts zu verlosen, wollen wir Euch jetzt auch etwas zuschicken, das Ihr mögt. Also los, her mit Euren Kommentaren!

Andreas

Vorschlag blau:

T-Shirt blau

Vorschlag grün:

T-Shirt grün

Unsere T-Shirts kommen ganz groß in Mode!

{ 13 comments to read ... please submit one more! }

  1. Grün ist trendy, blau würde ich anziehen 😉
    Ich finde beides gut. Wie kann ich eins bekommen?

  2. Ich finde persönlich auch Blau besser zum anziehen!

  3. @ Martin: Sobald Du Dich angemeldet hast (hier registrieren), werden Deine Wortvorschläge Deinem Nutzerprofil gutgeschrieben.
    Unsere zauberhafte Fee Svenja wird dann am Ende des Monats zehn Gewinner aus der Wortvorschlagsliste ziehen.

    Grüße
    Andreas

  4. Ich bin für weisses Kreuz auf auf weissem Grund.

    Nein, im Ernst, welche Farbe hat den das T-Shirt?

    Und Blau ist wohl besser.

  5. @ Tobi: Blütenweiß natürlich 🙂

  6. Ich bin für blau! Ist ohnehin meine Lieblingsfarbe! 😉

  7. Finde beide Farben ok. Dem Kreuz-LOGO-Design und dem Schriftzug wünsche ich eine Überarbeitung. Zumindest wenn Ihr den vorteilhafteren V-Ausschnitt wählt.
    Mal was anderes: Woher kommen die T-Shirts?
    Hoffentlich vergiftet Ihr uns nicht.
    Wenn ich mein T-Shirt 2008 wieder zurück nach Peking mitnehme, wäre „Wortspender“ als Chinesisches Schriftzeichen ganz praktisch, um vor Ort für bab.la zu werben.
    Noch was für die muttonheads [umg.] aus der Wortredaktion: Die Übersetzung von Wortspender stand bis eben noch aus. Darf ich mich jetzt word-giver des Tages nennen und schon mal einen Platz für das freimachen?
    Spaß beiseite: Mal angenommen Ihr verschickt nur 5 Shirts, dafür aber echte Qualität die langlebiger ist. Da kann ich mir glatt vorstellen, die Devotialie auch noch in 5 Jahren zu tragen. Was wäre das für eine großartige Rendite.
    Vermutlich habt Ihr bis dann den Brockhausverlag übernommen und werdet von Google vor dem Duden referenziert.
    Zumindest das Chinesische Schriftzeichen sollte dann bei bab.la ein Thema sein, oder?
    Falls Ihr keine €150-T-Shirts verwenden wollt und trotzdem ein Qualitäts-Shirt, dann ein Tipp: Trigema.
    Sogar beim Lieblings Dealer gibt’s die Klamotten.
    Her mit dem Shirt, jetzt hab ich auch die Klamotten übersetzt!
    P.S. Da sag noch einer die Schwaben hättet nix zum babla …

  8. Blau

    Lieblingsfarbe von 38% der Deutschen.

    Es symbolisiert: Sympathie, Harmonie, Freundlichkeit, Freundschaft, Treue, Vertrauen, Zuverlässigkeit, Sehsucht, Kälte, Kühle, Phantasie.
    Blau bedeutet auch Entspannung, Stille, Ruhe. Es ist der zurückgezogen-selbstgenügsame Moment der Erholung, grün ist der aktive Aspekt. Es ist eine Hauptfarbe der Arbeit und des Geistes (nach weiß): Klugheit, Wissenschaft, Genauigkeit, Pünktlichkeit.

    Grün

    Lieblingsfarbe von 12% der Deutschen.

    Genauso viele nannten Sie aber auch als unbeliebteste. Es gibt weder ein schönes noch ein häßliches Grün, bei Grün scheiden sich die Geister. Entweder man liebt es oder man haßt es.

    Es symbolisiert: Natürlichkeit, Frühling, Hoffnung, Zuversicht, Frische, Gesundheit, Jugend, Grün ist die Natur, Vegetation.

    Muss man dazu noch was sagen? BLAU RULEZ!

  9. Muss es denn unbedingt nur eine Farbe sein? Macht doch T-Shirts in beiden Farben, kommen doch beide in Eurem Logo vor, das sind eben Eure Farben.

    Grün ist meine Lieblingsfarbe, aber in dieser Kombination finde ich Blau besser!!

  10. Hallo zusammen!

    Wie wäre es denn mit einem Wendeshirt?!
    Das grüne Shirt sieht meiner Meinung nach mehr nach “corporate identity” aus… anziehen würde ich -wie Martin- wohl eher das Blaue.

    Oder:
    Wie wäre es mit einem T-Shirt, das vorne auf der Brust ein kleines Logo in Grün und hinten über den Rücken das blaue Logo zeigt?

  11. @ all: Danke für die vielen Kommentare. Wir werden jetzt erstmal mit blau starten und dann die zweite Auflage wahrscheinlich in grün machen. Also, wenn es nach mir gegangen wäre, hätten wir grün genommen, aber da habe ich mich wohl nicht durchsetzen können :-). Wir hatten hier im Büro eine kleine Diskussion und fast alle waren für blau. Ich stand also auf verlorenem Posten und der einzige Ausweg war: “Lasst doch die Nutzer entscheiden.” Alea iacta est.

  12. Grün ist trendy – blau trägt doch jeder, oder?

{ 0 Pingbacks/Trackbacks }