Neu bei bab.la: Sprachtests für alle!

Als Bürger unseres grundsoliden und heißgeliebten Heimatlandes ist man mit so allerlei Rechten und Ansprüchen ausgestattet.  Dazu gehört z.B. Recht auf die eigene Meinung (gut so!) oder auch der Anspruch auf eine TV-Grundversorgung inklusive Fußball-WM und Bundesliga.

Wir wollen da nicht nachstehen und geben daher jedem registrierten Nutzer von bab.la das Recht, seine eigenen Sprachtests zu erstellen.

Ab sofort kann jeder registrierte Nutzer nach freiem Gusto seinen eigenen Sprachtest zusammenstellen und dabei zwischen unterschiedlichen Themen, Sprachen und Schwierigkeitsstufen wählen.  Bislang sind nur Multiple Choice Fragen möglich… aber wir arbeiten bereits am Update. 🙂

Nähere Infos zum neuen Tool gibt es hier.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem Tool und freuen uns auf viele neue Sprachtests!

Thomas

{ 3 comments to read ... please submit one more! }

  1. Klingt ja gut – und wollte mir das über das Wochenende auch mal anschauen…

    Fragen:

    Muss man das durchziehen oder kann man Zwischenergebnisse speichern?

    Wenn ich nur mal so ein wenig rumspielen will, wird das dann direkt online gestellt?

    Kann man fertige Tests editieren?

    Soweit so gut,

    Armin Veh

  2. Bislang kann man leider keine Zwischenergebnisse speichern. Daran arbeiten wir noch… 🙂 Ebenso am Editieren der Tests…

    Und das Ergebnis Deines Tests wird direkt online gestellt. Wenn Du also nur ein wenig rumspielen willst, dann wird Dein Test von den anderen Nutzern im Zweifel nicht so richtig gut bewertet!

    Thomas

  3. Na super…dann muss ich mir ja richtig Gedanken machen 🙂

    Aber dennoch: der Ansatz ist schon mal gut.

{ 0 Pingbacks/Trackbacks }