iGoogle, Pageflakes & Co. – die bab.la translation box

Ab sofort bieten wir unseren Spielkindern äh technikaffinen Nutzern ein ganz besonderes Schmankerl: Das bab.la Übersetzungswidget. Der Begriff “Übersetzungswidget” ist ein echter Worttrümmer, daher nennen wir unsere Kreation lieber die “bab.la translation box”.

Wer also iGoogle oder Pageflakes nutzt, kann jetzt ganz einfach unsere bab.la translation box auf seine persönliche Startseite einfügen. Eigenlob stinkt, aber: Der Clou an der translation box ist, das man bereits auf der iGoogle oder der Pageflakes Seite bereits nach Übersetzungen suchen kann. Die drei populärsten Übersetzungen werden angezeigt, erst wenn man “mehr” Übersetzungen sehen will, kommt man auf bab.la.

Der Screenshot zeigt das Ergebnis:

2007-12-19_105044.png

Die Widgets kann der geneigte Nutzer durch einen einfachen Klick auf die entsprechenden Buttons im Wörterbuch installieren:

2007-12-19_104525.png

Wir wünschen viel Spaß mit den Widgets!

Andreas

P.S.: Ja, das Widget für Netvibes kommt auch bald! 🙂

Tags: , , , ,

{ 3 comments to read ... please submit one more! }

  1. Das Widget für das neue MyYahoo wäre auch fein….

  2. Kommt dann auch, nach Netvibes, Vista, Facebook… also 2012, pünktlich zur nächsten Meisterschaft des 1. FC Köln!!! 🙂

  3. 2012 erst…bin irritiert?

    Dachte 2009 wird´s der Gewinn der CL?!

    Obwohl kein Problem, man kann sich ja auch als Vizemeister oder Dritter für die CL qualifizieren….

{ 0 Pingbacks/Trackbacks }